Jahresrückblick 2018

Jahresrückblick 2018

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. 2018 haben wir 5.110 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet. Davon wurden 2.760 Stunden in Aus- und Weiterbildung investiert und 1.141 Stunden auf regionalen oder überregionalen Sanitätsdiensten absolviert. Einige von ihnen, wie beispielsweise das VdK-Landestreffen auf dem Hessentag in Korbach, der Ironman in Frankfurt oder die Fußballturniere in unserer heimischen Region, stehen schon seit Jahren fest in unserem Terminkalender, andere wiederum besetzten wir zum ersten Mal. Darüber hinaus sind wir zu fünf Einsätzen alarmiert worden.
Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit war die Akquise von Spendenmitteln für die Beschaffung der Defibrillatoren, die an frei zugänglichen Stellen in jedem Grebenhainer Ortsteil platziert werden sollen. Das Gerät kommt bei wie Herzrhythmusstörungen, Kammerflimmern und Kammerflattern (Fibrillation) oder ventrikuläre Tachykardien, Vorhofflimmern und Vorhofflattern (Kardioversion) zum Einsatz. Durch die Abgabe von Stromstößen bringt es den Herzschlag wieder in einen Rhythmus und kann so Menschenleben retten. Die Bedienung ist auch für Laien denkbar einfach.
Die Anschaffung eines Gerätes kostet rund 2.500 Euro, ein Großteil dieser Summe soll durch Spenden gedeckt werden. Bereits Ende 2017 konnten wir ein Gerät im Vorraum der Grebenhainer Sparkasse in Betrieb nehmen. In 2018 haben die Anwohner und Vereine aus Ilbeshausen-Hochwaldhausen fleißig gespendet, sodass wir zum Jahresende zwei weitere Geräte am DGH sowie im Infohaus installieren konnten. Die restlichen Grebenhainer Ortsteile werden nach und nach ausgerüstet, sobald entsprechende Gelder vorliegen.
Neben den Spendenmitteln von lokalen Privatpersonen und Vereinen konnten wir uns auch über den Gewinn von 2.500 Euro bei der Votingaktion „Vereint für deinen Verein“ der SpardaBank freuen. Dank des Engagements unserer Mitgliederinnen und Mitglieder, deren Freunde, Familien und vielen anderen, die uns wohlgesonnen sind, waren wir es bei der Abstimmung um die zu unterstützenden Projekten unter den Top 20 geschafft. Die Gewinnsumme wurde für die Beschaffung eines Schnelleinsatz-Zeltes genutzt, welches uns und den Verletzten auf Sanitätsdiensten oder bei Einsätzen Sicht- und Wetterschutz bietet.
In enger Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst fanden auch in diesem Jahr vier Blutspendetermine statt, zu denen wir insgesamt 534 Blutspender begrüßen durften. Darüber hinaus haben wir mit der Neugestaltung der Außenanlage unseres Stützpunktes begonnen – diese Arbeit wird 2019 beendet.

 

Sanitätsdienste 2018 auf einen Blick:

11.02. Faschingsumzug Freiensteinau

12.05. Monster Jam Frankfurt

24.05. Hochschultage Fulda

25.05. Hochschultage Fulda

26.05. Hochschultage Fulda

02.06. VdK-Landestreffen auf dem Hessentag Korbach

16.06. Schoppenturnier Herchenhain

23.06. WM Public Viewing Frankfurt

08.07. Ironman Frankfurt

14.07. Bierwanderung Ilbeshausen

15.07. IVV Wandertage Ilbeshausen

15.07. Rollskirennen Lanzenhain

21.07. Fußballturnier Happy Drinks Friends Altenschlirf

18.08. Schotten Grand Prix

19.08. Schotten Grand Prix

29.09. Motocross Feldatal

27.10. Schlittenhunderennen Bermuthshain

28.10. Schlittenhunderennen Bermuthshain

 

Einsätze 2018 auf einen Blick:

20.03. Brandeinsatz Grebenhain

13.05. Hochwassereinsatz Nösberts-Weidmoos

08.06. Hochwassereinsatz Alsfeld

11.07. Brandeinsatz Nieder-Moos

04.09. Verkehrsunfall Ilbeshausen

Author: Sabine Döring

Share This Post On
Top